DER RAUM ZWISCHEN ZWEI BILDERN

von 24.02.2006 bis 01.04.2006

Mit Anita Witek/Gregor Neuerer, Herwig Kempinger, Margherita Spiluttini und Joachim Brohm als Gastkuratoren von vier Ausstellungen in unserem Jubiläumsjahr 2006 – 25 Jahre Fotohof - wollen wir an den Gründungsmythos des Fotohofs anknüpfen, nämlich von der Basis, von den FotografInnen selbst gegründet und organisiert worden zu sein. Die oben genannten Gastkuratoren stehen für jeweils ganz unterschiedliche künstlerische Profile und sind dem Fotohof über viele Jahre und Projekte verbunden. Alle lassen aus ihrer jeweiligen Position einen entsprechend differenzierten Blick auf die österreichische Gegenwartsfotografie im In- und Ausland bei ihrer Auswahl erwarten. Joachim Brohm wird eine internationale Ausstellung betreuen. Anita Witek und Gregor Neuerer eröffnen diese Reihe von Künstler-Kuratoren-Ausstellungen mit der Schau "Der Raum zwischen zwei Bildern".

"Der Raum zwischen zwei Bildern" versucht, anhand von vier installativen Projekten, Lebensbedingungen sowie örtliche Erfahrung mit ihrer medialen Darstellung und Lesbarkeit in Beziehung zu stellen. Es interessierte uns, Umgänge mit den Eigenschaften von Fotografie und Video vorzustellen, die als Schnittstelle zwischen alltäglicher Erfahrung und ihrem ausschnitthaften und zum Teil fragmentarischen, bildhaften Aufzeichnen stehen - als Schnittstelle zwischen künstlerischer Arbeitspraxis und der aktiven Teilnahme des Besuchers. Inwieweit übernehmen Fotografie und Video darin die Rolle des Übersetzers? Welche Informationen werden von ihrem medialen Raster aufgegriffen und welche bleiben dabei unsichtbar?

Die Ausstellung versucht nicht allein die Rolle und Verwendung von Fotografie zu thematisieren, sondern ebenso ein damit einhergehendes kulturelles, soziales und politisches Verhalten, das auf der Möglichkeit und dem Wissen, Bilder aufzuzeichnen und zu vertreiben, aufbaut. Wir verstehen die Arbeiten der Ausstellung demnach ebenso als Handlungsräume, als Räume die sich zwischen verschiedenen Erfahrungsebenen bilden und ein mehrdeutiges, semantisch dichtes Bild lesbar machen.

Gerald Domenig / Andrea Witzmann
von 04.08.2023 bis 30.09.2023
Wo ich Farbe sehe / Where I See Color – Zum 100. Geburtstag
von 26.05.2023 bis 29.07.2023
Inge Morath
FOTOTECHNIKA II
von 31.03.2023 bis 20.05.2023
Caroline Heider, Sylvia Henrich, Susanne Kriemann, Claudia Kugler, Lisa Rastl, Claudia Rohrauer
4./5. Oktober 2003 daheim
von 03.02.2023 bis 25.03.2023
Stammersdorf Fries 1972/2018
von 03.02.2023 bis 25.03.2023
Soleil of Persian Square
von 03.12.2022 bis 28.01.2023
Hannah Darabi
Rewriting the Photographic Image
von 03.12.2022 bis 28.01.2023