Heinz Cibulka - Hochgebirgsquartette

Eine Auseinandersetzung des Fotografen Heinz Cibulka mit dem Hochgebirge.

Heinz Cibulka
Heinz Cibulka

50 Bilder
Bildformat in cm: 4/13X18
Rahmengröße in cm: 50X65
Kurator: Kurt Kaindl

Die Ausstellung "Hochgebirgsquartette" ist Heinz Cibulkas Auseinandersetzung mit dem Hochgebirge. Ein Großteil der Bilder wurden anläßlich von Studienaufenthalten bei den "Malertagen Rauris" und bei Besuchen in Salzburg aufgenommen. Die Ausstellung Heinz Cibulkas folgt seiner bildsprachlichen Konzeption, wonach Einzelfotos wie einzelne Satzbausteine zu betrachten sind, die in ihrer Bildanordnung und ihren Bezügen zueinander die eigentliche Aussage des Künstlers ergeben. Die Arbeit "Hochgebirgsquartette" besteht aus je vier im Block angeordneten Farbfotografien. Ein Ausschnitt der Arbeit Heinz Cibulkas ist in dem Bildband "Inner Gebirg" enthalten, der in der Edition Fotohof erschienen ist.

 


Bilder der 1980er Jahre
von 05.10.2021 bis 13.11.2021
Margherita Spiluttini
Beirutopia / View From Home
von 12.08.2021 bis 25.09.2021
Randa Mirza
SalzburgBilder
von 29.06.2021 bis 07.08.2021
To Cut A Blind Spot
von 24.04.2021 bis 18.06.2021
Simon Lehner
Projekte 2010–20
von 26.01.2021 bis 10.04.2021
Wolfgang Vollmer
Verlage zu Gast - Fraglich Publishing
von 26.01.2021 bis 18.06.2021