Präsentation [kunst trotzt gewalt]

7. Oktober 2022, ab 19 Uhr im FOTOHOF

[kunst trotzt gewalt]


Freitag, 7. Oktober 2022, ab 19 Uhr
Öffentliche Projektion ausgewählter Fotografien, Videos & Texten von 23 Künstler*innen am Inge Morath Platz
Vorstellung der Begleitbroschüre zum künstlerischen Wettbewerb
Einführung: Hildegund Amanshauser (Jury "Kunst trotzt Gewalt 2021")

anschließend Special Act: Misz Sputnik

FOTOHOF / Inge-Morath-Platz 1-3 / 5020 Salzburg / Austria


Im Herbst 2021 folgten zahlreiche Künstler*innen, Kreative und Autor*innen dem offenen Call der Projektreihe [kunst trotzt gewalt], der im Rahmen der internationalen Kampagne "16 Tage gegen Gewalt" ausgeschrieben wurde. Aufgerufen wurde zur künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Thema Gewalt gegen Frauen*, Mädchen*, Lesben, Inter-, Nichtbinäre- und Trans-Personen sowie Asexuell/Agender+.

Aus den vielfältigen Einreichungen wählte eine Fachjury, bestehend aus Hildegund Amanshauser, Andrea Kopranovic und Martina Pohn 23 künstlerische Positionen aus, die während der 16 Tagen gegen Gewalt, in einer Live-Sendung auf FS1 sowie auf dem Blog ↳ kunsttrotztgewalt.com präsentiert wurden.
      
Diese Arbeiten werden im Oktober 2022 aus dem Online-Raum ins Stadtwerk Lehen gebracht, wo sie in einer öffentlichen Projektion, am Vorplatz des FOTOHOF, gezeigt werden. Zudem wird die begleitende Projekt-Broschüre vorgestellt sowie zum Verweilen, Betrachten, Vernetzen und Diskutieren eingeladen.

Special Act: Misz Sputnik
Misz Sputnik queer feminist superpower against male hetero domination! Our spaceship will groove your hearts and minds to next LGBTIQ - level. Let's dance to Planet Gay Freedom!

Eine Kooperation von gendup-Universität Salzburg, Frauennotruf Salzburg-Beratungsstelle bei sexueller Gewalt, FOTOHOF und FS1-Freies Fernsehen Salzburg.


Newsletter

Aktuell

LEHEN / SEHEN Galerienspaziergang

Mittwoch, 14. Dezember, 17:30

Polycopies Paris

Buchmesse 9. − 13. November 2022 2022

Franz Göttfried Portraits (1920 − 1945)

Ausstellung in Essen: 28. Oktober − 25. November 2022

Woman to Woman: Inge Morath & Gerti Deutsch

Ausstellung in Sarajevo: 21. Oktober − 4. November 2022

Präsentation [kunst trotzt gewalt]

7. Oktober 2022, ab 19 Uhr im FOTOHOF

Das essayistische Fotobuch

Workshop: 8. und 9. Oktober 2022

TALK im FOTOHOF: 14. August, 11 Uhr

Alexander Kluge im Gespräch mit Jan Wenzel (Spector Books)

Wolf Suschitzky Prize 2023

Einreichen bis 31. Oktober 2022

Markus Guschelbauer – Territory

Buchpräsentation in Wien: 30. Juni

Gerhard Maurer – What are we waiting for

Buchpräsentation in Klagenfurt, 31. 5. 2022

Inge Morath in Passau

Ausstellung: 4.6. – 28.8.2022, Eröffnung: 3.6., 19h

Literaturfest Salzburg im FOTOHOF

BIlder, Portraits und Kunstfiguren: Samstag, 21. Mai, 17 Uhr

FOTOHOF calling 2022

Open Call bis 30. Juni

Manuel Wetscher – Bernards Skript

Book Launch in Wien: 1. April 2022

it’s a book Buchmesse

19. März 2022 in Leipzig

FOTO WIEN Tipp!

Symposium: 18./19. März 2022

FOTOHOF Photo Book Market

im Rahmen der FOTO WIEN: 25. – 27. März

FINISSAGE: 40 Jahre FOTOHOF

12. März, 16–20 Uhr

Bücher schenken:

Sonderpreise auf alle Fotobücher

Polycopies Paris

Buchmesse: 10 – 14 November

Salzburger Buchtage

3. – 8. November 2021 im WIFI

Kunst Trotzt Gewalt

Call for Entries bis 14. November

Frankfurter Buchmesse 20–24 Oktober 2021

FOTOHOF edition Stand: Halle 3.1 / H129

Wolf Suschitzky Prize 2020

Ausstellung im Austrian Cultural Forum London